Feldherr Kartenhalter für Spielkarten in Oversize 79 x 120 mm - 150 Karten - 1 Fach

Kartendeckhalter zum ordentlichen Aufbewahren von Spielkarten im Format 79 x 120 mm (Sleeves: 122 x 81 mm)

2,99 €
    Inhalt 1 Stück
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Menge:

    Sofort lieferbar

    Artikelnummer 61696

    Du hast keine Lust mehr auf wackelige Kartenstapel auf dem Tisch? Und der Platz wird auch immer weniger, nachdem die ersten Karten abgeschmissen wurden und sich langsam vor euch ausbreiten?

    Dann bring wieder Ordnung auf den Spieltisch mit den Feldherr Kartendeckhaltern aus stabilem Kunststoff für deine Spielkarten.

    Ob Tabletop, Kartenspiel oder Brettspiel – Der Tischkartenhalter spart Nerven und Zeit. Er hilft dir beim Organisieren der unterschiedlichen Kartentypen während des Spiels, sorgt dafür, dass die Kartenstapel auch mit Sleeves nicht umkippen und am Ende der Partie kannst du deine Spielkarten einfach und ordentlich wegsortieren.

    Der Kartenhalter bietet Platz für:

    • Spielkarten im Format „Oversize“ (79 x 120 mm) - Sleeve-Größe: 81 x 122 mm
    • bis zu 75 Karten mit Sleeves
    • bis zu 150 Karten ohne Sleeves
    • geeignet für Spielkarten von z. B. Dixit, Mysterium, Die Legenden von Andor oder Flash Point: Fire Rescue

    Das Fach hat die Abmessungen:

    • 123 mm lang x 82 mm breit x 50 mm tief

    Der Kartenhalter hat die Maße: 127 mm x 86 mm x 52 mm Höhe

    • thermoplastischer Kunststoff
    • 3D printed in Germany

    Wie bei allen 3D-gedruckten Modellen kann es zu kleineren Unvollkommenheiten kommen. Die Produktbilder sind nur Beispiele dafür, wie das fertige Produkt aussehen kann. Die Farben können variieren. Alle Produkte werden unbemalt geliefert.

    Art.-ID 61696
    Zustand Neu
    Varianten-ID 61696
    Modell 61696
    Hersteller Feldherr
    Herstellungsland Deutschland
    Inhalt 1 Stück
    Maße 127×86×52mm
    Zolltarifnummer 39239000

    EAN: 4052526438597

    Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.